Bedingungslose Liebe!

Jemand sagte kürzlich, man solle in die Welt gehen und alle und alles bedingungslos lieben, da alles von Gott erschaffen wurde, somit auch Böses… STOPP!!! DAS IST ALLES QUATSCH!!!

Solche Sätze können nur aufgrund reptiloider Manipulationen entstehen, die euch einreden wollen, dass ihr ALLES, also auch sie, das Böse zu „lieben“ habt. Alles ist nur Blabla, denn sie hassen die Liebe und sind purer Hass!!! Wer dem und denen glaubt, macht sich nicht nur zum Affen, sondern ebenso schnell zu dessen Marionette. Du sollst selbstreu sein, auf Deine Seele hören und nur das GUTE und WAHRE l(i)eben und tun, anstatt das von den Engeln Verbannte, weil es Unverzeihliches gibt!

Die einzige bedingungslose Liebe existiert nur unter Twins (Dein Seelenzwilling, Deine wahre und einzige Liebe in jedem Deiner Leben). Sie ist bedingungslos, weil keiner von beiden Bedingungen stellen muss, da beide EINS sind, also gleich denken, gleich reden, gleich handeln, gleich leben, gleich lieben, weil sie zusammen eine Seele sind… Wenn zwei Seelen noch nicht bereit für ihren Twin sind (sich im aktuellen Leben noch nicht treffen werden), erhalten sie stattdessen die „Liebe“ des Lebens. Diese ähnelt einer Twinliebe, ist aber dennoch nicht so stark, intensiv oder unzerbrechlich, sie kann demnach auch schiefgehen, wenn einer von beiden diesen wahren Weg nicht geht. Doch auch da ist der eigentliche Sinn: Bedingungslos zu lieben! Genau wie Deine Seelenfamilie!!!

Demnach ist ALLES andere, als der Twin oder die Lebens“liebe“, FALSCH und wird niemals wahr, authentisch, offen, ehrlich, vollkommen und erst recht niemals seelisch sein. Das ist eher eine vom Kopf inszenierte „Liebe“, sei es aus Gewohnheit, Bequemlichkeit oder einfach des „nicht allein sein“ Wollens. Es ist nie die Kopf/Herz/Seelenliebe wie bei Twins und somit ein Energiesauger, anstatt Geber und führt auch nie zur Erfüllung, auch nicht körperlich! Das ist dann die bedingungsVOLLE Liebe, denn man muss viel ertragen, um die Inszenierung zu erhalten. Das gilt auch bei allen anderen, die euer Kopf meint bedingungslos zu „lieben“, obwohl ihr dafür mehr als nur eine Bedingung eingehen müsst und sei es „nur“ ein Verzicht!

Ebenso ist es auch ein Trugschluss, wenn alle meinen „ich liebe meinen Nachwuchs bedingungslos“! Wirklich? Ohne Bedingungen??? Denk noch kurz darüber nach! Nein, falsch, Du stellst täglich mehrere Bedingungen auf, das fängt schon mit dem Aufstehen an! Das System legt Dir Bedingungen vor und du affst sie nach, sagst aber gleichzeitig, dass Du bedingungslos lebst und liebst? Tust Du nicht! Oder gibt es für eine gute Note keinen Euro? Du stellst sowohl an Deine falsche Liebe, als auch an euer Produkt permanent Bedingungen, sei es nur, dass es brav jedem Vieh guten Tag sagen SOLL und dann erst belohnt wird, erst recht für den Systemmist, wenn es gut pariert, anstatt für sich SELBST oder dessen wahre Aufgabe… Sag mir nie wieder, Du liebst irgendwen oder irgendwas bedingungslos ;)… Nichtmal Dich selbst, denn Du versklavst Dich genauso und an deren Fäden KANNST und willst Du Dich auch nicht lieben…

 

Moral: L(i)ebe die wahre Liebe (Twin oder Lebensliebe) bedingungslos!!! Aber verabscheue all den Dreck, den Gott eben NICHT erschuf. Oder wieso denkst Du, dass die Engel den Dreck in Dir erledigen? Weil Du ihn lieben sollst? Eben nicht!!! Du sollst eben nicht kriechen und nicht damit leben müssen… Verabscheue all das Schlechte und l(i)ebe das WAHRE (Engel) und BESTE (Twin), denn nur das macht dich in Deiner Seelenfamilie vollständig und perfekt!!! Und dazu gehört vor allem, dass Du endlich Deinen Seelen- und Lebensplan LEBST.

P.S. Hast Du gemerkt, dass in Bedingungen das Wort BED und DING oder BEDINGT steckt? Deshalb ist bedingungsLOS positiv! Und das KANNST und wirst Du NUR im wahren Sein haben…